Trommelschiessen

||Trommelschiessen

Trommelschiessen

T-Shirts für die Trommelschiessen WM. Am Samstag war es mal wieder soweit. Bereits zum 5 x wird diese herrliche Weltmeisterschaft ausgetragen. Der amtierende Weltmeister aus dem Jahr 2012 ist Holgo Müller. Dieses Jahr wollte ich nicht nur die T-Shirts für die Spieler drucken sondern selbst teilnehmen. Zur Erklärung, falls Ihr zu den 99,9% der Menschen gehört, die noch nie von der Trommelschiessen WM gehört haben. Es werden vier Waschmaschinen aufgestellt. Ziel ist es mit einem kleinen Adidas BRAZUCA Mini Ball aus 3 Meter Entfernung in die Trommel zu schiessen.
21 Hinspiele, 21 Rückspiele mit jeweils 5 Versuchen.
Mit der Nummer 22 erscheine ich in der Aufstellung.
Zu mir.
Motorsport ist mein Ding. Rennen mit allem was einen Motor hat kann ich gut, aber Ballspiele??
Also Ballspiele…..ich saß schon als 9 Jähriger beim TuS Germania Schnelsen ständig auf auf der Ersatzbank. Gebt mir einen Ball und ich mach irgend etwas damit kaputt.
Samstag 07.06 um 10 Uhr. 10 Spiele benötigte ich um meinen ersten Ball in die Maschine zu versenken OHNE dass er wieder heraus springt.
Nach 11 Stunden und 42 Spielen bei brütender Hitze beendete ich das Turnier als 18. von 22 Teilnehmern.
Sieger ist in diesem Jahr der unschlagbare Henning Diers.
Auf der ewigen Tabelle stehe ich damit auf Platz 33 von 51 Teilnehmern. Geht doch. 2016 bin ich garantiert wieder dabei.
Die T-Shirts sind übrigens sehr gut angekommen, aber das war für mich im Turnierrausch nebensächlich.
Ballspiele? Finde ich gut.

Nachtrag: Bild 3. Niklas gegen Wolfgang Krontal (FC St. Pauli 1969 – 1971 !)

By | 2016-10-19T12:57:03+00:00 Juni 7th, 2014|Blog|

About the Author:

Als Siebdrucker arbeitete ich zunächst in Kunstdruckereien und in einer hamburger Werbeagentur. Nach weiteren Fortbildungen in den Bereichen Grafik und Serigrafie, gründete ich 1989 zusammen mit einem Geschäftpartner die Texmen Textildruck GmbH. Seit 1996 bin ich dort alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer.